Mittwoch, 29. Dezember 2010

Zum Jahreswechsel ....

wünsche ich meinen Freunden und Besuchern einen guten Rutsch in´s neue Jahr, verbunden mit den besten Wünschen für 2011.


Freitag, 24. Dezember 2010

Frohe Weihnachten ....

All meinen Freunden und Besuchern wünsche ich ein fröhliches und friedliches Weihnachsfest. Genießt es mit Eurer Familie und lasst Euch schön bescheren.

Sonntag, 19. Dezember 2010

Der 4. Advent ....

Weihnachten im Schnee, eine Hütte am See,
ein geschmückter Baum und Liebe im Raum.

Jedes Jahr werden solche Wünsche frei,
wenn uns Trubel gefangen nimmt.
Die Menschen eilen gestreßt vorbei,
weil die Zeit viel zu schnell verrinnt.

Die Karten mit einem Weihnachtsgruß
sind noch rechtzeitig auszuschicken,
Geschenke zu packen und zum Schluß
noch den Tannenbaum zu bestücken.

Es kommt das Verlangen nach Frieden,
nach Wärme und Stille im Raum.
Die Sehnsucht ist wach geblieben,
nach diesem beglückenden Traum:

Weihnachten im Schnee, eine Hütte am See,
ein geschmückter Baum und Liebe im Raum.
 
© Poldi Lembcke
 
Ich wünsche einen gemütlichen und friedvollen 4. Advent!

Sonntag, 12. Dezember 2010

Friede auf Erden ....

Die Sonne weicht dem Licht der Sterne,
das zärtlich Stadt und Land erhellt.
Und hoffnungsvoll sind nah und ferne
die Menschen auf der ganzen Welt.

Ein Wunsch entsteigt dem Schein der Kerzen
die flackernd auf dem Christbaum glühn:
Es möge doch in alle Herzen
die Sehnsucht nach dem Frieden ziehn.

Wenn Toleranz im Weltgefüge
statt Haß auf Erden überwiegt,
erst dann wächst endlich diese Liebe,
in der der Born des Friedens liegt.

© Poldi Lembcke

Freitag, 10. Dezember 2010

Bald ist Weihnachten ....

nur noch zwei Wochen, dann ist Heiligabend.


Doch die Existenz der Engel,
Die bezweifelte ich nie;
Lichtgeschöpfe sonder Mängel,
Hier auf Erden wandeln sie.

Heinrich Heine

Montag, 6. Dezember 2010

Sonntag, 5. Dezember 2010

Einen schönen 2. Advent

Adventsgestecke, Tischgedecke
Weihnachtlich sieht es hier aus.
Der Fensterschmuck festlich und fein
Die Menschen schauen gern herein.

Mein Besuch grüßt ein Nikolaus
direkt im Eingang hier am Haus.
Fröhlich bunt ist hier die Welt
Besinnlichkeit auch dazu zählt.

Jedoch bis zum festlichen Weihnachtsessen
Sollte man auch jene nicht vergessen
Die das nicht haben und sind allein
Will nicht nur in Gedanken bei ihnen sein.

Wenn Mitleid allein schon helfen könnte
Sich mancher mehr Gedanken gönnte
wie es so aussieht hier auf Erden
Muss dazu denn immer erst Weihnachten werden?